HiScout GmbH

Als einer der führenden Lösungsanbieter für IT-gestützte GRC-Management-Tools im deutschsprachigen Raum zählen namhafte Institutionen aus dem Dienstleistungs-, Finanz- und Industriesektor sowie der öffentlichen Verwaltung zu unseren Kunden.
Die HiScout-Plattform integriert sämtliche GRC-Themen basierend auf einem zentralen Datenmodell. Die maximale Flexibilität ermöglicht eine individuelle, konfigurierbare Anpassungsfähigkeit an vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Das Leistungsspektrum umfasst unter anderem:
– Business & IT Service Continuity Management nach ISO 22301 und BSI 100-4
– Information Security Management nach ISO 27001
– IT-Grundschutz nach BSI 100-1 bis 100-3
HiScout4energy stellt eine Branchenlösung für den Energiesektor dar und umfasst eine starke Plattform verbunden mit Fachexpertise unserer Partner- 100% Made in Germany.

SEPRO-Consulting

SEPRO Consulting

SEPRO Consulting versteht sich als Anbieter von Service-Leistungen für Betreiber kritischer Infrastrukturen im deutschsprachigen Raum. Durch die Bündelung von branchenspezifischem Knowhow sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner bei der Einführung und dem Betrieb eines Informationssicherheitssystems (ISMS). Als Berater und unterstützen wir unsere Kunden bei der Vorbereitung und Begleitung einer ISO/IEC 27001 Zertifizierung. Unser Anliegen ist es, dass unsere Kunden ihre angestrebte Zertifizierung auf Basis des ISO/IEC Standards 27001 bestehen und danach ihr ISMS in effektiver Weise betreiben.
Im Rahmen unserer Maßnahmen berücksichtigen wir natürlich die Vorgaben der ISO/IEC 27001, des IT-Sicherheitskatalogs sowie weiterer relevanter Branchenstandards und „Best Practices“ Erfahrungen aus Kundenprojekten.
Ergänzend dazu unterstützen wir unsere Kunden bei der Einführung und dem Betrieb des ISMS-Tools HiScout4energy und stehen Ihnen mit unserer Erfahrung zur Seite.

kik-s-logo

KIK-S – Qualität und Sicherheit für IT

Die Kommunale IT-Kooperation Stadtwerke – kurz KIK-S – wurde im April 2012 von den vier Stadtwerken aus Bietigheim-Bissingen, Lindau, Schifferstadt und Waiblingen gegründet. Erklärtes Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, über eine Kooperation die Qualität und Verlässlichkeit der EDV und der Serviceerbringung zu steigern, gleichzeitig jedoch durch dieses gemeinsame Vorgehen Kosten einzusparen.
Seit der Gründung hat die KIK-S bereits zahlreiche Projekte im Kooperationsverbund umgesetzt. Hervorzuheben ist hier die Konsolidierung aller vier Rechenzentren der beteiligten Stadtwerke in ein zentrales Rechenzentrum, wodurch nun ein kostengünstigerer Betrieb insbesondere des gemeinsam betriebenen ERP-Systems sowie weiterer Kernapplikationen, beispielsweise zur Dokumentenarchivierung, möglich wird. So kam auch die Idee zustande, gemeinsam mit HiScout und SEPRO Consulting eine Software-as-a-Service Plattform für ein ISMS aufzubauen – isms4energy war geboren!